WZG-Allianz Germany die Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft der Superlative

 

Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft "WZG"

 

Die WZG steht für ( Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft ) und wurde vom Betreiber der Alpenpower-Tauben-Webseite ins Leben gerufen, sie soll als unterstützende Plattform zur Koordinierung der vielen Anfragen bezüglich Zucht, Selektion, Neuaufbau eines Weitstrecken-Stammes genutzt werden.

Die Weitstreckentauben-Plattform "WZG" dient der Koordination welcher Züchter für die WZG freiwillig Weitstrecken-Reisetauben oder potentielle Zuchttauben teste oder sonst in irgendeiner Art und Weise sich am Projekt WZG beteiligt.

Zur Zeit sind 7 aktive Züchter in der WZG , davon sind 2 Züchter die ausschließlich mit Stammtauben der Linien Josef 1-4 sowie Kreuzungen aus Alpenpower-Tauben x Linie Josef x Pawliszak-Tauben reisen und 1 Weitstrecken-Spieler sowie 4 Weitsrecken-Spieler und Züchter aus ganz Deutschland vom Allgäu bis an die Ostsee...

Die Weitsrecken-Spieler testen für die WZG die Nachzuchten von potentiellen Zucht-Assen und beteiligen sich nicht direkt an der Zucht für die WZG, dafür dürfen sie diese Test-Tauben für´s Flugprogamm verwenden und in der Regel werden ihnen diese Tauben auch überlassen.

Die Weitsrecken-Spieler und Züchter machen das Selbe wie die ausschließlichen Weitstrecken-Spieler mit dem Unterschied das diese über gute Zuchtschläge verfügen in denen eine Fremdbefruchtung ausgeschlossen werden kann. Auf diesen Zuchtschlägen werden für die WZG Reisetauben sowie Zuchttauben gezogen. In der Regel dürfen auch diese Züchter die Tauben behalten und für den Eigenbedarf züchten sowie mit den Reisetauben an Flügen teilnehmen.

Die ausschließlichen Züchter können auch passive Mitglieder einer RV sein und Züchten für die WZG potentielle Reise-Asse sowie potentielle Zucht-Asse und sind in der Regel nur an schönen Ausstellungs-Tauben interessiert, die man ihnen selbstverständlich für die Ausstellung zur Verfügung stellt.

Dann gibt es zudem noch die Möglichkeit der WZG beizutreten auch wenn man nicht Reist oder Züchtet, ja gar keine Tauben hat... in diesem Fall sollte man allerdings für das gesamte Projekt der WZG eine Dienstleistung erbringen, zum Beispiel Blog-Artikel verfassen, organisatorische Aufgaben übernehmen oder ganz einfach unseren Anfängern mit Rat und Tat zur Seite stehen, je nach Stärken und Vorlieben.

Diese Möglichkeit kommt dann vor allem Ex-Züchtern die aus verschiedenen Gründen dazu gezwungen wurden das Hobby auf zugeben (Gesundheit, Ehe-Krise, Nachbarschafts-Streit oder auch aus finanziellen Gründen) zugute, auch eine Züchter Frau oder Freundin sowie die Kinder können sich so am Hobby ihres Partners oder Papa, Opa oder so beteiligen und sich zusammen über Erfolge freuen, geteilte Freude ist doppelte Freude...


Die Ausnahme bestätigt die Regel

 

Weitstrecken-Tauben


Ziel der Weitstreckentauben-Zucht-Gemeinschaft ist es "allen Mitgliedern den Zugang an hervorragende Zucht- und Reise-Tauben zu ermöglichen", deshalb wollen wir auf so viele Ausnahmen wie nur möglich hoffen… Diese Ausnahmen kommen nur zum tragen sobald sich durch das breit gefächerte Testverfahren der WZG Reisetauben oder Zuchttauben als wertvoll für das weiter Zuchtverfahren erwiesen haben und somit sofort der neuen Verpaarung zur Verfügung gestellt werden müssen, um das Risiko des Verlustes auszuschließen wird in diesem Ausnahmefall auch keine Rücksicht auf eventuelle Meisterschaften oder gesammelte Ass-Punkte-Konten genommen!


Dadurch profitiert die gesamte Züchtergemeinschaft und somit auch der vermeintlich betroffene Einzelzüchter… Dieses Vorgehen beschleunigt zudem das wir alle dem Ziel viel schneller näher kommen und nicht Jahrzehntlang darauf hoffen müssen das wir Glück haben oder der Zufall uns weiter bringt.




zur Aufnahme Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft   "WZG" ( nur mit Passwort ! )

Sa

08

Feb

2014

Alpenpower - Stammtisch für Alle User

 

Offenes E-Mail an Josef Stöckli - Februar 2014 Preisrichter Obmann Schweizerischer Brieftaubenverband (SBV)

mehr lesen 3 Kommentare

So

04

Aug

2013

Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft "WZG"

Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft "WZG"

 

 

 

 

Die "WZG" steht für Weitstreckentauben-Züchter-Gemeinschaft und wurde vom Betreiber der Alpenpower-Tauben-Webseite ins Leben gerufen, sie soll als unterstützende Plattform zur Koordinierung der vielen Anfragen bezüglich Zucht, Selektion, Neuaufbau eines Weitstrecken-Stammes genutzt werden.



Die Weitstreckentauben-Plattform "WZG" dient der Koordination welcher Züchter für die WZG freiwillig Weitstrecken-Reisetauben oder potentielle Zuchttauben teste oder sonst in irgendeiner Art und Weise sich am Projekt WZG beteiligt.



Zur Zeit sind 10 aktive Züchter in der WZG aus ganz Deutschland vom Allgäu bis an die Ostsee...



Es gibt zudem noch die Möglichkeit der WZG beizutreten auch wenn man nicht Reist oder Züchtet, ja gar keine Tauben hat... in diesem Fall sollte man allerdings für das gesamte Projekt der WZG eine Dienstleistung erbringen, zum Beispiel Blog-Artikel verfassen, organisatorische Aufgaben übernehmen oder ganz einfach unseren Anfängern mit Rat und Tat zur Seite stehen, je nach Stärken und Vorlieben.

Diese Möglichkeit kommt dann vor allem Ex-Züchtern die aus verschiedenen Gründen dazu gezwungen wurden das Hobby auf zugeben (Gesundheit, Ehe-Krise, Nachbarschafts-Streit oder auch aus finanziellen Gründen) zugute, auch eine Züchter Frau oder Freundin sowie die Kinder können sich so am Hobby ihres Partners oder Papa, Opa oder so beteiligen und sich zusammen über Erfolge freuen, geteilte Freude ist doppelte Freude...

 

Alpenpower-Hochgebirgs-Brieftauben, Long distance pigeons for bad weather!

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

29

Jun

2013

1. Preis von Ruffec 844 km

Weitstreckentauben vom feinsten Weitstreckenblut und den härtesten Weitstreckenstämmen was die Zone 3 zu bieten hat… K.H.Kanski Linie 298, Morsnowski Linie 220, Ossi Schneider Linie Samy und Ossi usw.
1.von Ruffec 844 km

Der Hammer Züchter Oswin Abrams konnte mit einem Traumergebnis nach seinem Wiedereinstieg in der Weitstrecke glänzen.

mehr lesen 0 Kommentare

 Stammtisch-Infos

Scroll-Box
 

 

"Stammtisch"- Infos

 

 
Die Alpenpower-Tauben sind Nachkommen der legendären Militärtauben aus Mittenwald, diese Weitstreckentauben mussten im 2. Weltkrieg unter dem Blutigem-Edelwieß über die Alpen um ihr Leben fliegen!  Brieftauben im Hochgebirge!

 

Bumerang-Buttom